Scammer Natasha

Natasha
33

User comments

to add a comment about this scammer profile. Already have an account? Sign in to add a comment.
Comment #129317
Hallo . Mir ist es angenehm, deinen Brief zu bekommen. Ich wartete auf
deinen mit Ungeduld deiner Antwort. Ich will meinen Brief mit der
kleinen Erzahlung uber mich beginnen. Im folgenden Brief werde ich auf
alle deine Fragen antworten. Ich rauche nicht. Ich wende die
alkoholischen Getranke nicht an. Mir gefallt, Sport zu betreiben. Mir
gefallt, ins Schwimmbad zu gehen. Ich mag die Haustiere. Ich die
Hauser habe eine Katze. Mein Name Natasha. Mir die 33 Jahre. Ich bin
am 1 Marz 1983 geboren worden. Mein Zeichen des Tierkreises des
Fisches. Ich war in der Ehe niemals, und ich habe keine Kinder. Ich
habe keine Geschwister. Ich will daruber sagen, dass ich niemals die
Manner durch das Internet fruher kennenlernte. Es ist mein
Erstlingsversuch der Bekanntschaft im Internet. Ich habe gewollt, den
Mann im Internet zu begegnen, da es mir sehr kompliziert ist, die
Manner in der Realitat kennenzulernen. Weil ich furchte, sich mit den
unbekannten Mannern in der Strasse zu umgehen. Da man in der Strasse
die besorgten Manner begegnen kann, die nur Sex wollen. Deshalb habe
ich mich entschieden, die sicherere Weise der Bekanntschaft mit dem
Mann zu wahlen. Ich will dich sofort benachrichtigen, dass ich die
Beziehung auf eine Nacht nicht suche. Mir ist der Mann mit den ernsten
Absichten notig, mit denen man die ernsten Beziehungen schaffen kann.
Da ich die Familie schaffen will. Ich will daruber sagen, dass mir der
richtige und ehrliche Mann notig ist. Der mich immer behuten wird und,
zu mogen. Da mich nur die ernsten Beziehungen interessieren. Mich
interessieren die Beziehungen, die auf dem gegenseitigen Vertrauen und
den Ehrlichkeiten gegrundet sind. Da ohne Vertrauen der Beziehung lang
und fest nicht werden. Ich mag die Logen und den Betrug nicht. Deshalb
bitte ich dich, ehrlich mit mir zu sein. Ich hoffe, dass du mich
verstehst. Ich will daruber sagen, dass ich einzig einen Traum habe.
Mein Traum, den Mann, mit dem ich das Gluck finden kann, die Liebe zu
begegnen und, die Familie aufzubauen. Nur kann man neben dem
Lieblingsmann glucklich sein. Ich hoffe, dass du mich verstehst. Meine
Freunde erzahlten mir, dass es im Internet ebenso Perverse ist viel,
die bei den Madchen nackt das Foto bitten. Ich hoffe, dass du nicht
einer dieser Manner. Weil ich sofort zu sagen, dass ich die intimen
Fotos niemals schicken werde. Da mich nur die ernsten Beziehungen
interessieren. Darauf werde ich meinen Brief beenden. Ich bitte dich
im folgenden Brief, mir von sich zu erzahlen und, mir das Foto zu
senden. Ich werde mit Ungeduld auf deine Antwort warten. Natasha.
Comment #129685
The U.S. Embassy receives reports almost every day of fraud committed against U.S. citizens by Internet correspondents professing love and romantic interest. Typically, the Russian correspondent asks the U.S. citizen to send money or credit card information for living expenses, travel expenses, or "visa costs." The anonymity of the Internet means that the U.S. citizen cannot be sure of the real name, age, marital status, nationality, or even gender of the correspondent. The U.S. Embassy has received many reports of citizens losing thousands of dollars through such scams. American citizens are advised never to send money to anyone they have not met in person.