Scammer Kattie

Kattie

User comments

to add a comment about this scammer profile. Already have an account? Sign in to add a comment.
Comment #82690

Hallo mein Freund xxx. Wir können die Freunde sein. Ich hoffe, was du nicht widersprichst? Ich hoffe, was wir miteinander zu beliebigen Themen sagen können? Gestern war ich bei meiner Schwester zu Besuch. Den Namen meiner Schwester Irina. Ich sagte meiner Schwester, über dich. Dass du mir interessant bist. Irina sagte, dass ich glückliche Augen habe. Wenn ich über dich sagte. Heute habe ich Ihren Brief mit dem Vergnügen gelesen. Ich bin sehr froh, dass wir mehr Freund über den Freund mit jedem Brief erkennen. Ich habe bemerkt, dass sich mein Leben geändert hat, seitdem wir begonnen haben, einander zu schreiben. Danke, dass du auf meine Fragen geantwortet hast. xxx, ich beglückwünsche dir. Deutschland jetzt im Finale. Ich sah dieses Spiel. Ich will dich über dein Hobby fragen xxx. Sage mir, was du gern hast, in der freien Zeit zu machen? Wie du deine freie Zeit durchführst? Ich habe gern, vorzubereiten, ich will natürlich mich nicht loben, aber ich bin bei der Kochkunst sehr gut:). Mich hat gelehrt ist lecker, meine Mutter vorzubereiten. Wenn ich mit meiner Mutter wohnte, half ich immer, sich um die Gartenfarben zu sorgen. Die züchtete meine Mutter im Garten. Wir hatten viel Gartenfarben, eine Menge der Rosen und der Chrysanthemen. Mir gefällt, im Garten zu arbeiten. Sie blühen und sind sehr schön. Und besonders wenn die Blüten der roten Rose im Garten sehr gut riechen. Mit dem Brief schicke ich dir einige meine Bilder. Ich hoffe, dass Sie meine Bilder genießen. Mit der Ungeduld werde ich auf deinen Brief warten.
LG Kattie
 

Comment #82691

Hallo mein teuerer Freund xxx. Mir ist es angenehm, deinen Brief in meinem Briefkasten zu sehen. Mit jedem Tag und dem Brief fühle ich die Anhänglichkeit zu dir.
xxx, verzeih meinen vom Weg, dass ich dir erst jetzt schreibe. Ich konnte dir meinen Brief nicht absenden. Da meine elektronische Adresse nicht arbeitete. Ich schrieb dir den Brief konnte nicht absenden. Ich weiß warum nicht. Ich hatte Probleme mit der elektronischen Adresse. Jetzt versuche ich, noch einmal abzusenden. Hoffe du du bekommst meinen Brief und du wirst mir antworten. Hoffe du du wirst mich nicht auf mich verstehen du wirst dich ärgern? Ich spreche auf deiner Sprache frei. Ich studierte deine Sprache wenn im Institut lernte. Dann war es mir sehr interessant, deine Sprache zu studieren. Ich bin froh dass ich deine Sprache weiß. Ich verstehe deine Briefe gut. Ich kann mit dir den Verkehr und dabei führen, die sprachliche Barriere nicht zu fühlen. Es war bei mir wenig Praxis des Verkehrs auf deiner Sprache einfach. Ich habe gern, wie eine beliebige Frau vorzubereiten, gefällt, der ruhigen Musik zuzuhören. Ich turne, von der Seefahrt, gefällt, wenn Schi zu laufen es gibt die Zeit. In der frischen Luft zu spazieren sowohl, die frische Luft zu genießen als auch, mit der Natur zu liebäugeln.
Gerade will ich jetzt dir über meine Kindheit schreiben. Damit du mich besser kanntest. Wenn ich Kind war. Über meine Kindheit habe ich gute Erinnerungen. Der heisse Tee erwärmt allen in mir, außer dem Herz. Die knirschenden Waffeln. Und das Aroma der Marmelade, erinnernd an meine Kindheit. Manchmal will ich in diese Kindheit zurückkehren. Wenn die Familie, Familie war. Der Vater, die Mutter, meine Schwester und mich.... Wenn die Eltern lebendig waren. Aber jetzt gibt es keine meine Eltern xxx.
Es ist schade, dass wir in unsere Kindheit nicht zurückkehren können. Ich wollte Kind))) wieder sein., Weil die Welt der Kinder, die Welt der Kinder immer bleibt. Sie halten Frieden, wo es keinen Verrat, der Lüge gibt. Sie sind von der Liebe und dem Verständnis umgeben. Was in der Welt der Erwachsenen mangelt. In den Kindern, nur die Welt, die Freude und das Glück. Da die Kinder die Sorgen nicht kennen. Die Kinder wie die kleinen Engel, die der Gott uns gegeben hat. Meine Mutter sagte, dass ich ein neugieriges Kind immer war. Mochte die Spielzeuge. Mein Lieblingsspielzeug waren die Puppen. Ich denke, wie auch für ein beliebiges Mädchen. Sage mir über dein Lieblingsspielzeug xxx?
Wahrscheinlich, die Kindheit jedes Menschen ebenso, wie die guten Erinnerungen für mich. Natürlich, jetzt hat sich aller geändert, jetzt ist es verschieden. Jetzt sind für die Kinder, die interessantesten Spielzeuge gemacht. Ich bin für unsere zukünftige Generation sehr glücklich.
In der Schule war ich auch ein begabtes Mädchen. Aber mir mit den Schwierigkeiten wurden solche Gegenstände wie die Geschichte gegeben. Und die häusliche Arbeit auf dem Gegenstand nahm viele Zeit ein, um zu studieren. Leichter wurden für mich, die genauen Wissenschaften gegeben. Ich mochte die Mathematik und Physiker. Dir gefällt die Mathematik? Nach der Schule besuchte ich die Stunden der Musik viel. Ich war für das Spiel der Musikinstrumente interessiert. So lernte ich, auf dem Klavier zu spielen. Aber ich konnte mein Leben mit der Musik nicht verbinden. Das Klavier sehr teueres Instrument. Jeder Mensch kann das Klavier nicht kaufen. Meine Eltern konnten das Klavier nicht kaufen. Deshalb habe ich die Arbeit des Buchhalters gewählt.
Ich hoffe, was du nicht ermüdet bist, meinen langen Brief heute zu lesen? Ich bin immer froh, deine Briefe zu lesen. Ich hoffe, dass du auch glücklich bist, meine Briefe zu lesen. 
Ihr Freund Kattie

 

Comment #82692

Hallo xxx. Ich habe viele gute Stimmung jedesmal, wenn ich deine Briefe lese. Und heute lese ich mit dem Vergnügen deinen Brief.
xxx, ich muss dir von der Arbeit schreiben. Da bei mir des Hauses der Computer zerbrochen ist. So muss ich von der Arbeit schreiben. Die Gefühle - die wichtigste Sache, die wir haben. Der Mensch soll sich auf der Verbindung mit seines oder ihren Gefühlen und den Emotionen, weil dieses lebenswichtig für die emotionale und geistige Gesundheit und den Wohlstand immer befinden! Es ist sehr viel Probleme in die Leben, es scheint, werden in verschiedenen Weisen und das Erstaunen der Menschen warum wiederholt? Es - weil den Gefühlen oder dem Schaden lassen nicht zu, sich auszuprägen. Die Menschen unterrichten das selbe Verhalten ihren Kindern, es nicht verstehend. Die Freude und den Schmerz - nur verschiedene Seiten oder die selbe Münze. Die Liebe und die Angst auch. Wir sollen die negativen Gefühle aus der Angst der sozialen Annahme nicht begraben, Sie stimmen zu?
Es gibt viel interessante und guten Menschen in der ganzen Welt. Und du mir scheinst vom interessanten Menschen. Ich denke auch, dass du der gute Mensch. Aber niemand kann über sich, dass er der gute Mensch sagen. Ist wichtig, dass seine Freunde oder die Bekannten sagen. Du hast viele Freunde? Was du mir über die Freunde sagen kannst xxx?
Ich habe etwas gute Freunde, die man auf den Fingern aufzählen kann. Aber es ist nicht wichtig, viele Freunde zu haben. Es ist wichtig, die wahrhaften Freunde zu haben, auf die man immer gelegt werden kann. Die können wirklich anvertrauen. Was du aus diesem Anlass denkst xxx? Mir sehr interessant, deine Meinung zu kennen. Heute habe ich dir die Winterfotografien abgesandt. Ich kann fragen, wie du dich zum Schnee, zum Winterwetter verhältst? Mir ist es zu kennen, wie Ihr Wetter im Winter interessant? Es ist schade, dass ich viele Fragen frage. Mir wird es sehr angenehm sein, wenn du auf meine Fragen antworten wirst. Und mit der Ungeduld warte ich auf deinen anderen Brief. Ich wünsche dir die gute Stimmung.
lg Kattie

Spoiler for Header: Received: by 10.112.151.164 with SMTP id ur4csp103554lbb;
        Fri, 18 Jul 2014 06:04:09 -0700 (PDT)
X-Received: by 10.152.9.136 with SMTP id z8mr3709175laa.98.1405688649295;
        Fri, 18 Jul 2014 06:04:09 -0700 (PDT)
Authentication-Results: mx.google.com;
       spf=pass (google.com: domain of kattywolf@gmx.de designates 212.227.17.21 as permitted sender) smtp.mail=kattywolf@gmx.de
Received-SPF: pass (google.com: domain of kattywolf@gmx.de designates 212.227.17.21 as permitted sender) client-ip=212.227.17.21;
Received: by 10.152.98.244 with POP3 id el20mf2299958lab.12;
        Fri, 18 Jul 2014 06:04:08 -0700 (PDT)
X-Gmail-Fetch-Info: xxx 2 pop3.web.de 995 xxx
Return-Path: kattywolf@gmx.de
Received: from mout.gmx.net ([212.227.17.21]) by mx-ha.web.de (mxweb002) with
ESMTPS (Nemesis) id 0MXJx7-1X4czP1kJh-00WEBw for ; Fri, 18
Jul 2014 14:42:26 +0200
Received: from [192.168.0.104] ([95.208.188.169]) by mail.gmx.com (mrgmx102)
with ESMTPSA (Nemesis) id 0MZfZi-1Wq2fi3CgA-00LXXj for ;
Fri, 18 Jul 2014 14:42:26 +0200
Date: Fri, 18 Jul 2014 15:38:22 +0400
From: kattywolf@gmx.de
Reply-To: kattywolf@gmx.de
Organization: kattywolf@gmx.de
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <186905618.20140718153822@gmx.de>
Code (]Received: from [192.168.0.104):
([95.208.188.169]) by mail.gmx.com (mrgmx102) with ESMTPSA (Nemesis) id 0MZfZi-1Wq2fi3CgA-00LXXj for ; Fri, 18 Jul 2014 14:42:26 +0200
IP:            95.208.188.169
Decimal:      1607515305
Hostname:      hsi-kbw-095-208-188-169.hsi5.kabel-badenwuerttemberg.de
ISP:            Kabel BW
Organization:      Kabel BW
Services:      None detected
Type:            Broadband
Assignment:      Static IP
Country:      Germany
State/Region:      Baden-Wurttemberg
City:            Ehningen
From: kattywolf@gmx.de

Comment #82693

Hallo liebe xxx
Ich bin glücklich, dass du mir geschrieben hast. Und für mich ist es sehr angenehm, dass wir fortsetzen, einander zu schreiben. Ich fühle mich in der guten Stimmung. Du bist ein Mensch, den ich suchte. Ich sage dir über mein Privatleben. Ich kann mich mit dir von allem teilen, dass in meinem Leben geschieht. Und ich hoffe, was du nicht widersprichst xxx?
Du hast viele Fotografie von mir schon bekommen. Du begeisterst von meinen Fotografien immer.
xxx, in der Zukunft wir Möglich sein wir können zusammen mit dir, wir werden sitzen, den Tee zu trinken und, sich wie wir zu erinnern lernten durch das Internet kennen und, sich an unser mit dir die Bekanntschaft mit dem Lächeln auf der Person zu erinnern. Ich schließe solche Möglichkeit auch nicht aus. Es wäre prima. Wie du hältst?
Ich will sagen, dass die Fotografie die äusserliche Schönheit des Menschen nur zeigt. Aber welcher Mensch von innen. Man kann nur verstehen, wenn den Menschen sehr gut zu studieren. Aber ich fühle, dass wir einander wirklich gehen. Und ich will über dich grösser mit jedem Brief erkennen. Ich bin über deinen Brief heute sehr froh. Ich habe einen guten Tag. Die Arbeit geht gut heute. Und ich habe eine gute Stimmung, nach dem Durchlesen deines Briefes. Ich hoffe, was du auch glücklich bist, meinen Brief heute zu lesen? Ich hoffe, was mein Brief dir ein wenig Freude gibt? Wenn dir traurig und du eine schlechte Stimmung hast. Mein jener Brief soll dir viele Energie geben. Ich habe bemerkt, dass ich seit dieser Zeit viel glücklicher wurde. Wie wir begonnen haben, einander zu schreiben. Mein Kollege sagt nach der Arbeit darüber, dass ich anfing häufig zu lächeln. Ich habe es auch bemerkt. Ich denke, was du die Veränderung für diese alle Tage auch bemerkt hast, bis jetzt schreiben wir einander? Heute gibt den guten Tag bei mir wirklich. Die Wörter der Dankbarkeit für deinen Brief.
Du weißt das, dass ich mit der Ungeduld auf deinen Brief warten werde xxx.
lg Kattie

Spoiler for Header verschleierte Einlieferung Kabel Deutschland:
Received: by 10.112.151.164 with SMTP id ur4csp14788lbb;
        Sat, 19 Jul 2014 04:43:22 -0700 (PDT)
X-Received: by 10.152.206.73 with SMTP id lm9mr11552177lac.5.1405770200755;
        Sat, 19 Jul 2014 04:43:20 -0700 (PDT)
Authentication-Results: mx.google.com;
       spf=pass (google.com: domain of kattywolf@gmx.de designates 212.227.17.20 as permitted sender) smtp.mail=kattywolf@gmx.de
Received-SPF: pass (google.com: domain of kattywolf@gmx.de designates 212.227.17.20 as permitted sender) client-ip=212.227.17.20;
Received: by 10.112.18.7 with POP3 id s7mf2516816lbd.20;
        Sat, 19 Jul 2014 04:43:20 -0700 (PDT)
X-Gmail-Fetch-Info: xxx 2 pop3.web.de 995 xxx
Return-Path: kattywolf@gmx.de
Received: from mout.gmx.net ([212.227.17.20]) by mx-ha.web.de (mxweb102) with
ESMTPS (Nemesis) id 0MYxd1-1X3lHg2yAd-00VjOd for ; Sat, 19
Jul 2014 12:59:59 +0200
Received: from [192.168.178.44] ([31.18.233.83]) by mail.gmx.com (mrgmx101)
with ESMTPSA (Nemesis) id 0M5Z5A-1WJw9M3jLc-00xdFn for ;
Sat, 19 Jul 2014 12:59:59 +0200
Date: Sat, 19 Jul 2014 14:26:18 +0400
From: kattywolf@gmx.de
Reply-To: kattywolf@gmx.de
Organization: kattywolf@gmx.de
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <1482852924.20140719142618@gmx.de>


Quote:Date: Sat, 19 Jul 2014 14:26:18 +0400
From: kattywolf@gmx.de
 

Comment #82694

Hallo mein Freund xxx. Du wurdest ein Teil meines Lebens wirklich. Mit der Ungeduld warte ich deine Briefe immer. Mir sind deine Briefe interessant. Mir ist dein Leben und allen interessant, dass mit mit dir verbunden ist.
xxx, Am Samstag arbeitete ich und ich hatte einen kurzen Werktag, ich arbeitete den Fußboden des Tages und fuhr von der Dame. Den Sonntag hatte ich einen freien Tag, ich fuhr in den Garten. Im Garten begoss ich die Gurken und die Tomaten, und jätete die Beete. Wo schon den Müll erschienen sind. Am Abend kam ich von der Dame in der Wohnung an, zu Hause beschäftigte ich mich mit dem Waschen, wusch die Bettwäsche. Nach dem Waschen bereitete ich das Abendessen vor, zum Abendessen habe ich den Salat vorbereitet. Dann ich duschte mich und sah den Fernseher. Den freien Tag hatten wir eine Temperatur + 26 Grad. So hat meine den freien Tag durchgeführt. Ich kann skypy nicht benutzen. Da ich das Haus des Computers und des Internets nicht habe. Ich muss mich mit dir mit meiner die Arbeit umgehen. Und es kann meine Arbeit beeinflussen. Und wenn skypy bemerken, so können von der Arbeit ganz verjagen. Ich hoffe dass du verstehst dass ich solche Probleme nicht haben wollte? Du interessierst mich wie der Mann auch. Möglich werden wir zusammen gut gesehen zu werden. Ich soll eingestehen, ich habe ein selbes Gefühl, aber ich versuchte nur, es zu überwinden. Ich verstehe dich, weil die Liebe aus einer Seele in zwei Körper besteht. Wenn in der Liebe, die Herze jenen, das sich mit der Untersuchung beschäftigt, zusammen, als ob sie ein Ganzes arbeiten. Und jeder Mensch ist Herz anderen. Es ist die schöne Sache, und ich hoffe, um es wieder zu fühlen.
Ich mit der Ungeduld warte auf jenen Moment, wenn ich deinen Brief lesen kann. Ich freue mich immer sehr über deine Briefe. Ich habe wieder eine gute Stimmung. Ich wusste das, dass das Wetter sehr die Stimmung des Menschen beeinflusst. Aber jetzt verstehe ich, dass deine Briefe mir die gute Stimmung auch geben. Wenn ich deinen Brief morgen plötzlich nicht bekommen werde, so habe ich eine schlechte Stimmung. Aber ich bin sicher, dass du unbedingt mir schreiben wirst. Ich will dir sehr viel schreiben. Ich wollte dir gestern in der Nacht sehr schreiben, da lange nicht einschlafen konnte. Und mir ist es schade, dass ich den eigenen Computer nicht hatte. Aber ich bin sehr froh, dass ich die Chance habe, dir von der Arbeit zu schreiben. Ich bin dem Schicksal sehr dankbar, dass wir einander begegnet sind. Heute habe ich einen guten Tag und die gute Stimmung. Nach dem Durchlesen deines Briefes xxx.
Die Arbeit geht gut bei mir heute. Ich wollte sehr, dass du mich nach der Arbeit begegnet bist. Und wir könnten mit dir auf den Spaziergang gehen. Aber bis jetzt wir weit voneinander. Ich denke, dass einst in der Zukunft wir auf den Spaziergang zusammen gehen können. Und wir können glücklich zusammen sein.
LG Kattie

Spoiler for Header verschleierte Einlieferung Rheinisch Westfaelische Technische Hochschule Aach: Received: by 10.112.151.164 with SMTP id ur4csp106593lbb;
        Tue, 22 Jul 2014 05:58:05 -0700 (PDT)
X-Received: by 10.152.245.171 with SMTP id xp11mr16234184lac.61.1406033883974;
        Tue, 22 Jul 2014 05:58:03 -0700 (PDT)
Authentication-Results: mx.google.com;
       spf=pass (google.com: domain of kattywolf@gmx.de designates 212.227.17.21 as permitted sender) smtp.mail=kattywolf@gmx.de
Received-SPF: pass (google.com: domain of kattywolf@gmx.de designates 212.227.17.21 as permitted sender) client-ip=212.227.17.21;
Received: by 10.152.105.106 with POP3 id gl10mf4764618lab.37;
        Tue, 22 Jul 2014 05:58:03 -0700 (PDT)
X-Gmail-Fetch-Info: xxx
Return-Path: kattywolf@gmx.de
Received: from mout.gmx.net ([212.227.17.21]) by mx-ha.web.de (mxweb107) with
ESMTPS (Nemesis) id 0Lg1l1-1WlFJn1onT-00pfDL for ; Tue, 22
Jul 2014 14:45:08 +0200
Received: from [134.130.24.199] ([134.130.24.199]) by mail.gmx.com (mrgmx103)
with ESMTPSA (Nemesis) id 0M2L60-1WHjnj3xrQ-00s4Om for ;
Tue, 22 Jul 2014 14:45:08 +0200
Date: Tue, 22 Jul 2014 15:55:29 +0400
From: kattywolf@gmx.de
Reply-To: kattywolf@gmx.de
Organization: kattywolf@gmx.de
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <9810386997.20140722155529@gmx.de>


Quote:Date: Tue, 22 Jul 2014 15:55:29 +0400
From: kattywolf@gmx.de